Qualität - mofam - mobile Familienhilfe

Unsere Instrumente der Qualitätssicherung, welche kontinuierlich weiterentwickelt und überprüft werden.

Mitarbeiterqualifikation

Das Team setzt sich ausschließlich aus Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen zusammen, welche über Zusatzqualifikationen und / oder einschlägige Berufserfahrung verfügen

Fortbildung

Für alle Mitarbeiter sind jährliche Teilnahmen an Fortbildungsveranstaltungen verpflichtend

Supervision

Es findet regelmäßig externe Supervision statt, die fall- und teambezogen ausgerichtet ist

Teamsitzungen

Unsere Teamsitzungen finden wöchentlich statt. Es wird hierbei jeder Fall eingebracht und kollegial besprochen bzw. supervidiert

Standardisiertes Dokumentationsverfahren

Es werden ausschließlich standardisierte und einheitliche Formulare zur Dokumentation und Berichterstellung verwendet

Gefährdungseinschätzung nach § 8a SGB VIII

Die MOFAM GmbH & Co. KG verfügt über eine interne Verfahrensanweisung zur Einschätzung, Informationsweitergabe und konkretem Vorgehen bei Vermutung einer Kindeswohlgefährdung

Konzeptionelle Leistungsbeschreibung

Sämtliche Angebote verfügen über eine eigene Leistungsbeschreibung.

Erstellung einer Gesamtjahresplanung

Die Gesamtjahresplanung dient der Zielüberprüfung und der Weiterentwicklung